Haematonyl

Haematonyl
18,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3987
Zusammensetzung Eine vegetarische Kapsel enthält: Eisen (als -fumarat) ... mehr
Produktinformationen "Haematonyl"
Zusammensetzung Eine vegetarische Kapsel enthält:
Eisen (als -fumarat)  16    mg
Kupfer (als -lysincomplex) 600    mcg
Vitamin B1 (als Thiamin HCl)  1,6    mg
Vitamin B2 (Riboflavin) 2    mg
Vitamin B3 (Nicotinamid)  15    mg
Vitamin B5 (als Calciumpantothenat) 1,8    mg
Aktives Vitamin B6 (als Pyridoxal-5-phosphat) 0,4    mg
Aktives Vitamin B12 (als Methylcobalamin) 5    mcg
Aktives B12 (als Adenosylcobalamin/Dibencozid) 5   mcg
Folsäure  100    mcg
Cholinbitartrat 2    mg
Vitamin C (als Kaliumascorbat)  2    mg


Zutaten
Vitamin, Kapselhülle (Cellulose (HPMC)), Füllstoff (mikrokristaline Cellulose (Cellulose-Gel)), Mineralien, Cholinbitartrat, Trennmittel (Magnesiumstearat). 

Garantiert frei von
GMO, Soja, Gluten, Laktose, zugefügter Saccharose, Gelatine, tierischen Bestandteilen, Konservierungsstoffen, synthetischen Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffen.

Beschreibung
Haematonyl enthält organisches Eisen in besonders gut aufnehmbarer Form ergänzt durch wichtige Synegisten. Eisen und Vitamin C tragen zur Verminderung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Der Vitamin-B-Komplex trägt unter anderem zu einem normalen Energiestoffwechstel bei. 

Verzehrsempfehlung
Wenn nicht anders empfohlen, 1 mal täglich 1 Kapseln mit oder sofort nach dem Essen einnehmen. Empfohlene Dosierung nicht überschreiten. 

Warnhinweis
Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist für Kinder unter 1 Jahren nicht geeignet. 
Nicht bei Hämochromatose (erhöhte Aufnahme von Eisen) einsetzen.
Eisen wirkt prooxidativ. Das Anheben des Eisenspiegels kann im Prinzip zu einer zusätzlichen Oxidation von LDL-Cholesterin und zu Gefäßschäden führen. Noch weitere Folgeschäden aufgrund der erhöhten Anzahl Freier Radikale sind denkbar. Es wird sehr empfohlen, um therapiebegleitend Antioxidanten einzusetzen.
Eine hohe Einnahme anderer Mineralien (vor allem Calcium (Milch), Magnesium und Zink) können die Eisenaufnahme negativ beeinflussen. Entzündungshemmende Medikamente, wie z.B. Ibuprofen und Aspirin, können für Eisenverlust aufgrund von Blutungen im Verdauungsapparat sorgen. Tetracycline und hohe Dosierungen von Aspirin beeinflussen die Eisenabsorption negativ. Phytinsäure (in Getreide), Oxalate (z.B. Rhabarber) und Tannine (Tee) können unlösliche Verbindungen mit Eisen eingehen und auf diese Weise die Absorption beeinträchtigen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Gesundheitsprodukten sind möglich. Sachkundiger Rat sollte eingeholt werden.

Artikelnummer und Inhalt
3987 - 60 Kapseln auf pflanzlicher Basis

Weiterführende Links zu "Haematonyl"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Haematonyl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen