Spagyrik Th1 Balance Komplex Tinktur 100ml

Spagyrik Th1 Balance Komplex Tinktur 100ml
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • NA.017.100
Immunbalance bei Autoimmunerkrankungen wieder herstellen, ist das möglich und was benötigen... mehr
Produktinformationen "Spagyrik Th1 Balance Komplex Tinktur 100ml"

Immunbalance bei Autoimmunerkrankungen wieder herstellen, ist das
möglich und was benötigen wir dazu?


Wenn einige Zellen des Immunsystems den Körper zu zerstören beginnen den sie eigentlich schützen
sollten, müssen wir versuchen die möglichen ursächlichen Faktoren so gut wie möglich zu meiden.
Diese könnten in der Umwelt, bakteriell, viral oder bei toxischen Haptenen liegen.
Diese Störfaktoren finden sich im menschlichen Gewebe und führen zu einer Modifizierung von
Autoantigenen mit nachfolgender Antikörperbildung führen.

„TH1 vrs. TH2“ Regulationsweg
Wenn man erkennt welchen Reaktionsweg das Immunsystem eingeschlagen hat, besteht die
Therapie darin, durch Wiederherstellung eines Gleichgewichtes den Umfang der Immunreaktion zu
drosseln.

  • sind es die zytotoxischen CD8 und NK Zellen die zu aktiv sind, besteht eine TH1 Dominanz
  • wenn B-Zellen zu viele Antikörper produzieren spricht man von einer TH2 Dominanz


TH1 Erkrankungen: Multiple Sklerose, Diab. Typ 1; (Hashimoto Patienten sind zu 90% TH 1 dominant!
chron. Virusbelastung!


TH2 Erkrankungen: Allergien, Lupus erythematodes, Dermatitis, Asthma, MCSD

Behandlung einer TH1 oder TH2 Dominanz

Das Gleichgewicht muss durch Stimulierung der NICHT dominanten Seite des Immunsystems
hergestellt werden!

Das Grundprinzip
TH1 Weg stimulieren: d.h. dämpfen von TH2 Weg
TH2 Weg stimulieren: d.h. dämpfen des TH1 Weges
folgende Tatsachen sind jedoch immer zu berücksichtigen

  • stabiler Blutzucker (auf Insulinresistenz achten!!)
  • Vitamin D – bester Regulator für T-reg Zellen – verstärkt IL 10
  • EPA und DHA Fischöl
  • Chron. Entzündungen führen zu einem NO (Stickstoff)
  • Mangel sowie einer Entleerung des Thiolpools
  • ein GSH Mangel ist typisch bei lang anhaltenden Immunaktivierung (Cystein ist der
    limitierende Faktor um GSH produzieren zu können)
  • auf alle Co-Faktoren achten

Aufgrund der bestehenden Evidenzen und zahlreichen Untersuchungen zu diesem Thema wurden die
Immunbalance Tinkturen entwickelt.

Substanzen die TH 1 stimulieren und eine TH 2 Dominanz dämpfen
· Astragalus
· Echinacea
· Maitake
· Lakritze
· Melisse
· Β-1,3-1,6 Glucane

Anwendung: 3 mal täglich 10 bis 20 Tropfen (die Tropfen nicht mit Metall in Berührung bringen)

Artikelnummer und Inhalt:
NA.017.100 - 100ml Tinktur

Literaturverzeichnis:
The effect of echinacea purpurea, Astragalus membranaceus and Glycyrrhiza glabra on CD 69
expression and immune cell activation in humans. Phytother.Res 2006 Aug; 20(8): 687-95.
Anti-inflammatory effect and mechanism of proantocyanides from grape seed. Acta Pharmacol Sin
2001; 22: 117-20

Weiterführende Links zu "Spagyrik Th1 Balance Komplex Tinktur 100ml"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Spagyrik Th1 Balance Komplex Tinktur 100ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen