Mit Vitamin B dem Körper mehr Energie geben und den Stoffwechsel unterstützen

Vitamin B Mangel - häufige Ursachen
Vitamin B Komplex – Wieso gebündelt nehmen
Welche B Vitamine gibt es und für was werden sie gebraucht?
Wie funktionieren die B-Vitamine?
Wo ist Vitamin B enthalten und wie viel sollte man zu sich nehmen? 

Die B-Vitamine gehören zur Gruppe der wasserlöslichen Vitamine und sind allesamt Vorläufer für Co-Enzyme. Sie sind sehr unterschiedlich, aber alle haben die Aufgabe, dem Körper bei der Energieproduktion zu helfen. Der Mensch ist auf eine kontinuierliche Zufuhr der B-Vitamine angewiesen, da er sie nicht bzw. nur in sehr geringen Mengen selbst herstellen kann. Ist das nicht der Fall, so hat das gravierende Folgen. Konzentrationsstörungen, Muskelmüdigkeit, Nervenentzündungen und Hautprobleme sind nur einige Symptome eines Vitamin-B-Mangels. Besonders Risikopatienten sollten darauf achten, dem Körper genug davon zuzuführen.

Vitamin B Mangel - häufige Ursachen Vitamin B Komplex – Wieso gebündelt nehmen Welche B Vitamine gibt es und für was werden sie gebraucht? Wie funktionieren die B-Vitamine? Wo ist Vitamin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit Vitamin B dem Körper mehr Energie geben und den Stoffwechsel unterstützen

Vitamin B Mangel - häufige Ursachen
Vitamin B Komplex – Wieso gebündelt nehmen
Welche B Vitamine gibt es und für was werden sie gebraucht?
Wie funktionieren die B-Vitamine?
Wo ist Vitamin B enthalten und wie viel sollte man zu sich nehmen? 

Die B-Vitamine gehören zur Gruppe der wasserlöslichen Vitamine und sind allesamt Vorläufer für Co-Enzyme. Sie sind sehr unterschiedlich, aber alle haben die Aufgabe, dem Körper bei der Energieproduktion zu helfen. Der Mensch ist auf eine kontinuierliche Zufuhr der B-Vitamine angewiesen, da er sie nicht bzw. nur in sehr geringen Mengen selbst herstellen kann. Ist das nicht der Fall, so hat das gravierende Folgen. Konzentrationsstörungen, Muskelmüdigkeit, Nervenentzündungen und Hautprobleme sind nur einige Symptome eines Vitamin-B-Mangels. Besonders Risikopatienten sollten darauf achten, dem Körper genug davon zuzuführen.

Monatsaktion 10-2019

Wenn Sie von diesen Produkten 1 Stück kaufen, erhalten Sie 10% Rabatt.

Diese Aktion läuft vom 01.10.2019 23:06 bis zum 31.10.2019 23:59.

Monatsaktion 10-2019

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vitamin B1 Thiamin 300mg | Kapseln 60 Stk. Vitamin B1 Thiamin 300mg | Kapseln 60 Stk.
Zusammensetzung: Jede Kapsel enthält: Vitamin B1 (als Thiamin HCl) 300 mg Beschreibung Bonusan Vitamin B1 (Thiamin) enthält eine besonders hohe Dosis von Vitamin B1 Es unterstützt den Energiestoffwechsel , trägt zur normalen psychischen...
27,00 € *
Folsäure aktiv 400mcg plus Folsäure aktiv 400mcg plus | Tabletten 90 Stk.
Zusammensetzung Jede Tablette enthält: Aktives Folat (als 5-Methyltetrahydrofolat-Glucosaminsalz) 400 mcg Aktives Vitamin B12 (als Methylcobalamin und Adenosylcobalamin/Dibencozid) 7,5 mcg Hilfsstoffe Füllstoff (mikrokristalline...
17,50 € *
Folsäure 1000mcg plus Folsäure 1000mcg plus | Tabletten 90 Stk.
Zusammensetzung Jede Tablette enthält: Folsäure 920 mcg Aktives Folat (als 5-Methyltetrahydrofolat-Glucosaminsalz) 80 mcg Aktives Vitamin B12(als Methylcobalamin und Adenosylcobalamin/Dibencozid) 20 mcg Hilfsstoffe Füllstoff...
12,50 € *
Co-enzym B12 1500 mcg plus Co-enzym B12 1500 mcg plus | Tabletten 90 Stk.
Zusammensetzung Jede Tablette enthält: Aktives Vitamin B12 (als Methylcobalamin und Adenosylcobalamin/Dibencozid) 1500 mcg Aktives Folat (als 5-Methyltetrahydrofolat-Glucosaminsalz) 200 mcg Garantiert frei von GVO, Mais, Soja, Hefe,...
32,50 € *
Niacin flush free (Vitamin B) 500mg Niacin flush-free 500 mg | Kapseln 60 Stk.
Vorteile: ✓ Fördert den Energiestoffwechsel ✓ Wirkt effektiv bei Abgespanntheit ✓ Verringert Müdigkeit und Erschöpfung Zusammensetzung: 2 vegetarische Kapseln enthalten: Vitamin B3 (als 1000mg Inositolhexanicotinat, Flush-freies Niacin)...
31,50 € *
Stress B Komplex plus 60Stk Stress B Komplex plus | Tabletten 60 Stk.
Zusammensetzung Jede Filmtablette enthält Vitamin B1 (als Thiamin HCl) 12 mg Vitamin B2 (als Riboflavin) 10 mg Vitamin B3 (als Nicotinamid) 30 mg Vitamin B5 (als Calciumpantothenat) 70 mg Aktives vitamin B6 (als Pyridoxal-5-phosphat) 5...
32,50 € *
Monatsaktion 10-2019
Vitamin B 50 Komplex 200 Stk Vitamin B-50 Komplex | Kapseln 200 Stk.
Zusammensetzung Eine vegetarische Kapsel enthält: Vitamin B1 (als Thiamin HCl) 50 mg Vitamin B2 (Riboflavin) 50 mg Vitamin B3 (Nicotinamid) 50 mg Vitamin B5 (als Calciumpantothenat) 50 mg Aktives B6 (als Pyridoxal-5-phosphat) 7 mg...
60,50 € *
Vitamin B5 Pantothensäure 500mg Vitamin B5 Pantothensäure 500mg | Tabletten 90...
Zusammensetzung Eine Tablette enthält: Pantothensäure (als Calciumpantothenat) 500 mg Hilfsstoffe mikrokristalline Cellulose, Cellulose, HPMC, MCT-Öl, Magnesiumstearat. Garantiert frei von GMO, Mais, Soja, Hefe, Gluten, Laktose,...
29,50 € *
Biotin 1000mcg Biotin 1000 mcg | Tabletten 60 Stk.
Vorteile: ✓ Wichtig für das Nervensystem ✓ Unterstützt das Haarwachstums & die Elastizität der Haut ✓ Fördert das Gedächnis, Lernfähigkeit & Konzentration Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: D-Biotin - 1000 mcg Beschreibung: Biotin ist...
12,00 € *
Monatsaktion 10-2019
Vitamin B-50 Komplex 60Stk Vitamin B-50 Komplex | Kapseln 60 Stk.
Vorteile: ✓ Enthält das vollständige Spektrum der B-Vitamine in signifikanten Mengen ✓ B-Vitamin ähnliche Stoffe: Cholin, Inositol und PABA ✓ Für Nervensystem, Immunsystem & psychische Funktion ✓ Wirkt entzündungshemmend...
20,50 € *
Vitamin B Komplex AKTIV | Kapseln 60 Stk. Vitamin B Komplex AKTIV | Kapseln 60 Stk.
Zusammensetzung Jede Kapsel enthält Vitamin B1 (als Thiamin HCl) 24 mg Aktives Vitamin B2 (als Riboflavin-5-phosphat) 30 mg Vitamin B3 (als Inositolhexanicotinat, Flush-freies Niacin) 50 mg Vitamin B5 (als Calciumpantothenat) 70 mg...
29,50 € *
Vitamin B6 plus 20 mg Vitamin B6 plus 20mg | Kapseln 60 Stk.
Zusammensetzung Jede Kapsel enthält Folsäure 350 mcg Aktives Folat (als 5-Methyltetrahydrofolat-Glucosaminsalz) 150 mcg Aktives Vitamin B6 (als Pyridoxal-5-Phosphat) 20 mg Aktives Vitamin B12 (als Adenosylcobalamin/Dibencozid) 100 mcg...
16,50 € *

Dr. Markus Stark informiert über die Wichtigkeit der B-Vitamine

Vitamin B Mangel – Häufige Ursachen

Die moderne Konsumgesellschaft hat uns schon viele unfreiwillige Ernährungsdefizite beschert. So betrifft das auch unsere Vitamin-B-Aufnahme. B Vitamine sind vor allem dafür bekannt, in Getreide, Hülsenfrüchten, Eiern und Fleisch vorzukommen. Das trifft jedoch nur auf einen Teil davon zu.

Durch folgende Faktoren können die Mangelerscheinungen auftreten:

  • Raffinierung von Mehl – Wertvolle Inhaltsstoffe gehen verloren
  • Einsatz von Glyphosat – Resorption von Vitamin B1 wird verhindert
  • Übermäßige Aufnahme von Kohlehydraten – Der Bedarf an Vitamin B1 steigt rapide
  • Diabetes – Glukosestau wird nicht effektiv abgebaut
  • Vegetarismus & Veganismus – Vitamin B12 ist fast ausschließlich in tierischer Nahrung enthalten 
  • Höheres Alter – B-Vitamine werden nicht mehr so gut resorbiert
  • Einnahme von Medikamenten – Resorption der Vitamine ist gehemmt
  • Stresssituationen – Der Körper verbrennt mehr Energie, also muss er mehr Energie erzeugen

Vitamin B Komplex – Wieso gebündelt nehmen?

Die B-Vitamine sind allesamt sehr unterschiedlich, was ihren Aufbau betrifft. Aber sie übernehmen ähnliche Funktionen – sie unterstützen und ergänzen sich gegenseitig. Besonders bei Darmproblemen hat der Körper Schwierigkeiten, genug Vitamin B aufzunehmen. Dasselbe trifft auf eine Belastung des Organismus durch Medikamente zu. Hier ist es sinnvoll, den Körper durch aktive und bioverfügbare B-Vitamine zu unterstützen.

>> Zum Produkt 

Besonders in Stresssituationen wird der Körper strapaziert. Hier braucht der Körper auch eine zusätzliche Vitamin-B-Zufuhr, um bei Kräften zu bleiben. Speziell abgestimmt mit anderen Vitaminen und Mineralstoffen kann man so seinem Körper die nötige Energie verschaffen. 

>> Zum Produkt 

 Wenn der Körper schon einen Mangel an B-Vitaminen aufweist, dann ist es wichtig, diese zunächst höher zu dosieren. Der Körper kann nur etwa die Hälfte dieser Vitamine aufnehmen - die Werte schwanken hier und Zusatzfaktoren wie Nikotin, Koffein, Alkohol, Medikamente, etc. erschweren das zusätzlich. Durch eine höher dosierte Nahrungsergänzung kann so dem Körper helfen, sich wieder zu regenerieren. 

>> Zum Produkt 

Welche B Vitamine gibt es und für was werden sie gebraucht?

Vitamin B1 

Vitamin B1, auch Thiamin genannt, ist essentiell für einen funktionierenden Aminosäuren- und Kohlehydratstoffwechsel. Auch für das Nervensystem ist es essentiell: Es ist an der Reizweiterleitung beteiligt. 

Vitamin B2, B3 und B6 

Vitamin B2 wird auch Riboflavin genannt. Es ist am gesamten Nahrungsstoffwechsel (Fett, Kohlehydrate, Proteine, Vitamine) und am Atemprozess beteiligt. Es unterstützt auch die Funktionen, die Vitamin B3 (Niacin) und Vitamin B6 (Pyridoxin) im Körper erfüllen. Niacin ist wichtig für die Verwertung von Fetten und Kohlehydraten und den Aufbau von Neurotransmittern (z.B. Serotonin) im Gehirn. Pyridoxin ist entscheidend beim Aminosäurenstoffwechsel. Aus den Aminosäuren werden Botenstoffe geschaffen, die für den Gehirnstoffwechsel so wichtig sind. Diese drei Vitamine helfen dem Gehirn, optimal zu funktionieren und können bei regelmäßiger Einnahme helfen, Schlafstörungen und Depressionen zu bekämpfen. 

Vitamin B12

Cobalamin ist das Vitamin B12, dieses Coenzym ist wiederum wichtig für den Fett- und Energiestoffwechsel. Zusätzlich ist es ein bedeutender Faktor bei der Synthese von Hormonen und Neurotransmittern und der Entgiftung des Körpers – hier besonders in Verbindung mit Cholin beim Abbau von Homocystein. Cobalamin ist beteiligt an der Entstehung neuer DNA – es ist wichtig für die Zellteilung und die Blutbildung. 

Vitamin B5, Folsäure und Biotin

Pantothensäure (Vitamin B5), Folsäure und Biotin haben einen hohen Stellenwert in der Versorgung von Schwangeren und stillenden Frauen – die drei Vitamine unterstützen das Cobalamin in seinen Funktionen. Zusätzlich sorgen Pantothensäure und Biotin für gesunde Haut, Haare und Nägel.

Wie funktionieren die B-Vitamine?

In der Mitte von Zellen befinden sich Mitochondrien. Diese stellen Energie aus Kohlehydraten, Proteinen und Fett her. Die Energie, die generiert wird, nennt man ATP (Adenosintriphosphat) und sie wird in verschiedenen Schritten hergestellt. Damit die Mitochondrien mithilfe der Nährstoffe Energie herstellen können, müssen diese in die Zelle eingeschleust werden. Und genau hier kommen die B-Vitamine ins Spiel. Sie wirken als Co-Faktoren beim Transport der Nährstoffe in die Zellen.

Cobalamin wird als einziges B-Vitamin über Jahre in der Leber eingelagert. Die anderen Vitamine dieser Gruppe werden, wenn überhaupt, nur für einen sehr kurzen Zeitraum gespeichert und sind so für den Körper nur verfügbar, wenn sie ihm konstant zugeführt werden. Der Körper kann diese Vitamine selbst in nur sehr unzureichenden Mengen herstellen. Um die Einlagerung wieder anzukurbeln und den Körper ausreichend zu versorgen, ist eine hohe Dosierung der Nährstoffe angeraten.

Wo ist Vitamin B enthalten und wie viel sollte man zu sich nehmen?  

Tierische Nahrungsmittel sind die besten Vitamin-B-Lieferanten. Besonders Leber, Fisch und Ei besitzen hier eine hohe Bioverfügbarkeit. Doch auch pflanzliche Nahrungsmittel Pilze, diverse Nüsse, Bierhefe, Buchweizen und diverse Hülsenfrüchte enthalten die wertvollen Stoffe. Hier ist jedoch zu beachten, dass die Verfügbarkeit der Nährstoffe lang nicht so gut ist, wie bei tierischen Produkten.

Der Tagesbedarf beträgt jeweils:

  • Thiamin: ca. 1-1,2 mg täglich
  • Riboflavin: ca. 1-1,4 mg täglich
  • Niacin: ca. 11-17 mg täglich
  • Pyridoxin: ca. 1,2-1,5 mg täglich
  • Cobalamin: ca. 3 μg täglich
  • Folsäure: ca. 300 μg täglich
  • Pantothensäure: ca. 6 mg täglich
  • Biotin: ca. 30-60 μg täglich

Bei Darmproblemen funktioniert die Resorption im Dünndarm nicht so gut, eine Nahrungsergänzung kann hier sinnvoll sein. Auch ältere Menschen, Schwangere und stillende Mütter haben einen erhöhten Bedarf – ältere Menschen generell und Schwangere und Stillende besonders bei Folsäure, Thiamin, Cobalamin und Pyridoxin. Vegetarier und Veganer sollten Acht geben, es kann hier leicht zu einem Defizit kommen. Bei Stress, Leistungssport und der Einnahme von Medikamenten schnellt der Bedarf ebenfalls nach oben. Und nicht zuletzt bilden die höchsten Risikogruppen Diabetiker und Leute, die zu viele raffinierte Kohlehydrate zu sich nehmen – hier entsteht das Defizit schleichend. Lassen Sie bei der Vorsorgeuntersuchung Ihren Vitamin-B-Spiegel testen! 

Zuletzt angesehen